Thor: Ragnarok (2017)

Datum 19.03.2017
Typ Movies
Genre Action, Adventure, Fantasy
Regisseur Taika Waititi
Autor Craig Kyle (story by), Christopher Yost (story by), Stephany Folsom (story by), Eric Pearson (screenplay), Stan Lee (based on the Marvel comics by), Larry Lieber (based on the Marvel comics by), Jack Kirby (based on the Marvel comics by)
Actors Benedict Cumberbatch, Tom Hiddleston, Idris Elba, Chris Hemsworth
Rating N/A/10
Land USA
Erscheinungsdatum 03.11.2017
Länge N/A Min.

Beschreibung

Handlung zu Thor 3: Ragnarok
Das Ende ist nah! Doch (zunächst) ist nicht die Welt der Menschen dran, sondern (nur) die der Götter. Erst Agard, dann Midgard. Fenrir, die Midgardschlange, der Feuerriese Surtur – das ganze Ragnarök-Programm.

Die durch den Dunkelelf Malekith (Christopher Eccleston) verbreitete Düsternis ist noch nicht ganz vertrieben, da droht mit Ragnarök neue Unbill. Und wieder ist es an dem mächtigen Thor (Chris Hemsworth) und seinem nicht minder mächtigen Hammer Mjolnir, sich dem sicher geglaubten Untergang entgegen zu stemmen. Doch welche Rolle kommt dabei Thors verschlagenem und tot geglaubten Halbbruder Loki (Tom Hiddleston) zu? Und woher kommt Beta Ray Bill, der Pferde-gesichtige Hammer-Schwinger? Thor 3: Ragnarok wird die Antworten liefern…

Hintergrund & Infos zu Thor 3: Ragnarok
Bereits im Oktober 2014 verkündete Marvel die Starttermine der geplanten Filme der Phase 3, zu denen neben Thor 3: Ragnarok u.a. Ant-Man, der ersten Beitrag zu dieser Phase, Black Panther und Doctor Strange gehören. Zu diesem Zeitpunkt lag weder ein Skript zu Thor 3: Ragnarok vor noch eine ausführliche Storyline. Der Spekulation waren also Tür und Tor geöffnet. So wurde kolportiert, dass Thor 3: Ragnarok auch Anspiel auf den gleichnamigen Charakter böte. Der erstmals in Civil War #3, geschrieben von Mark Millar (Kick-Ass), auftauchende Ragnarok ist ein Klon Thors, der sich für den Donnergott hält und im Zuge seiner Verwirrung für Chaos und Zerstörung sorgt. Aber auch der schon erwähnte Beta ray Bill könnte eine Rolle spielen. Als Teil der sogenannten Annihilators ist eine Verbindung zu den Guardian of the Galaxy gegeben, die 2014 erfolgreich Einzug in das Marvel Cinematic Universe erhielten.

Auch ist noch nicht klar, wer Regie führen soll bei Thor 3: Ragnarok. In der engeren Auswahl stehen: Adam McKay (Stiefbrüder), Matt Reeves (Planet der Affen – Revolution) und Gareth Edwards (Godzilla). (EM)

Downloads

Release Typ Seeder / Leecher Größe
Thor.Ragnarok.DVDScr.MD.German.x264-STARS
Thor: Ragnarok @ 19.03.17 by STARS
Movies 356 / 315 1410


Usenet